SELF-DEFENSE – 18 quick techniques against Knife Attacks (in 3 min.)

SELF-DEFENSE – 18 quick techniques against Knife Attacks (in 3 min.)


I get a headache, when I see that. Get a Migraine. This is not a good video. All this .. A fight .. a self-defense .. means .. First .. get out of the danger zone. You have to safe yourself from the attack first. This is so unnecessary. Instead of this .. why not that? You don’t need anything else Make it really simple Your body is right in the middle Look here. The middle Turn .. and you are good Similar to a fist attack You just need to turn. Here.. Here .. you evade this way. It misses You simply observe and see where he aims He would have stabbed here Hold it there I turn around and the knife misses To the outside Never to the inside Because here .. it can turn to you Again Turn your knife He turns to me .. I grab .. .. and pull down. Now grab my shoulder Here. I can already see .. .. what comes. Go ahead. Grab again. In any case the point of attack is here if he grabs me here It misses. Again. That way he can’t stab. Again. So. Enough or what else?

48 Replies to “SELF-DEFENSE – 18 quick techniques against Knife Attacks (in 3 min.)”

  1. Das klappt nur bei eigenen Schülern. Wenn dich jemand abstechen will tut er das auch. Vorallem wenn du die Hand mit dem Messer nicht mal beachtest. Gut gemeinter Rat: Lieber offline stellen. Sowas hochzuladen ist sehr fahrlässig.

  2. Naja was soll man dazu noch groß sagen. Wie der Liebe Kampfkunst Lifestyle Bereits in seinem Video https://www.youtube.com/watch?v=B_EXGh7OmFU sich dazu äußert ist dies echt nett Aber bringen tut es dir nichts.
    Denn jemand der bereit ist mit einem Messer auf einen Menschen los zu gehen ist sehr wahrscheinlich auch in der Lage dieses einzusetzen. Da bringt es nichts wenn man bei einem Messerangriff das Messer einfach ignoriert und so tut als würde der Angreifer sehnsüchtig auf einen Gegenangriff warten.
    Ps.Man kann nur hoffen das sich die im Video gezeigten Techniken keiner zu Herzen nimmt.
    Ich werde Treuer Kampfkunst Lifestyle viewer bleiben.

  3. Wenn ihr schon ein Video hochladen wollt wo gezeigt wird wie man ein Messer abwehr, dann macht es wenigstens richtig. Denn in echt würden diese ganzen Techniken NIE funktionieren.

  4. Ich habe genug gesehen um zu sagen dass das nur mit ganz viel Glück auf der Straße funktionieren wird … . Löscht das Video lieber wieder , sonst gucken sich das noch Möchtegern – Kampfkünstler an und es wird auf der Street sehr blutig enden .

  5. Ich habe das Messer Abwehr Video von David nicht ganz gesehen,aber als er den Gegner weg Kickte mit einem Front Kick dachte ich das es im ernst fall zu gefährlich ist für den der den Front Kick macht,weil ein guter Messer Kämpfer erst Bein aufschneidet dann den rest vom Gegner!Ich finde dich mutig du sahst was,was du falsch fandest,und hast im David geschrieben.Normal ist David gut,aber das Video vom David fand ich auch,nicht gut.Dein Messer Abwehr Video finde ich sehr gut,Perfeckt,man sieht das du ein Großmeister bist! David häte es mit dir Persönlich klären sollen und nicht Leute auf zu rufen dich zu Hatern das machte er mit mir damals auch.Den mut dich zu Trefen hat er nicht,aber aber Clip zu drehen und andere Leute auf dich zu Hetzen hat er.Ich bin bisschen Deutsch und bisschen Asatisch und ich denke da sollten wir Asiaten zusammen halten.Ich half dir und schrie bei David Clip gegen dich ein Komentar für dich und deine Kunst,ich gab ausernams weisse David Daumen Runter normal gebe ich Daumen hoch.Dir gebe ich Daumen hoch und Aboniere dich mein Thai Freund!
    Lösche die Hater in deinem Kanal und Speere sie,so machte ichs auch,öken wann schreibt dir keiner mehr Blödsinn mein Freund.
    Ich hoffe auf weiteren Kontakt zu dir von Li Funk Thimo.

  6. Warum den Messerarm nicht kontrollieren? Bei dissen Techniken kann so vieles schifgehen. Ich kann mir nicht vorstellrn das das alles bei einem Dinmischen Freikampf funktioniert.

  7. So eine scheiße wollt ihr anderen beibringen ? lächerlich!! wenn ihr keine Ahnung habt dann lasst es bleiben 😂 aber keine Sorge ich lasse euch auf jeden Fall ein dislike da 😊👎

  8. Der größte Schwachsinn. Die einzige Selbstverteidigungsmethode bei einem Messer ist Distanz und Flucht. Das sagt jeder seriöse Kampfkunstexperte. Bitte lösch deinen YouTube-Kanal.

  9. Einfach wegdrehen…klar. Den unbewaffneten Arm fixieren…klar. Man sollte Ihnen sämtliche Lizenzen (falls überhaupt vorhanden) entziehen. Ihre Techniken sind geradezu entehrend für jeden seriösen Kampfsportler/-künstler. Einfach nur peinlich 🙁

  10. Hahaahha das ist so eine Scheisse :D:D
    Jeder 12 jährige würde dich tot stechen
    Dass du sogar für dich sehr unvorteilhaft aussehende Szenen nicht rausgeschnitten hast, zeigt wie dumm ihr seid haha

  11. Ich stelle mir gerade die Frage, warum vernachlässigt du die Messerhand. Angreifer greifen mit so einer Aggression an, das deine Techniken es nicht abwehren können. Ich sage es deshalb, weil ich schon öfters mit einem Messer angegriffen wurde, so etwas geht super schnell. Du magst zwar ein guter kampfsportler sein aber das was du zeigst, weicht der Realität ab. Das ist kein Hate an dich.

  12. Ich bin derjenige, der Kopfschmerzen bekommt, wenn ich das sehe. Ich bin undzwar nie auf eine Selbstverteidigungsschule gegangen, aber allein vom logischen Denken kann diese Abwehr nicht funktionieren. Entweder bist du blind auf beiden Augen oder einfach nur blöd.

  13. Lieber payuhuth. Dein zeitlupen bzw. slowmotion trainig ist was für eine choreographie für einen Film. In der Realität mach ich dir mit nem Messer zusätzliche lüftungseingänge 😅

  14. Ich glaube der Typ hat zu viele Filme geguckt und sich was darauf eingebildet das der das jetzt auch kann 😂😂

  15. Ich habe mir mal von irgendwelchen Jugendlichen Butterflymesserangriffe zeigen lassen. Mit diesen gezeigten Selbstverteidigungstechniken hat man die Garantie abgestochen liegenzubleiben. Die gezeigten Techniken funktionieren wenn: a ) der Angreifer mitspielt weil er b) ein Schüler oder Trainingspartner des Verteidigers ist und c) weiß wie,wo,wann,wohin angegriffen wird. Ich habe leider, oder dankbarer Weise, solche Selbstmordabwehren im Taekwondo auch gelehrt bekommen. Das kann so nicht funktionieren. Beispiele von realen Messerkämpfen gibt es auf youtube zu häuf.

  16. Das was hier abgeliefert wird, kann nicht funktionieren. Keine Fixierung des angreifenden Arms. Es wird nur ausgewichen, Der Angreifer kann mehrfach zustechen ohne daran gehindert zu werden. Bei Minute 1.00 schneidet sich der "Meister" beim Umgreifen selbst in die Hand. Das was hier vermittelt wird ist absolut lebensgefährlich. Wer sich auf diese Techniken verlässt, der bezahlt das teuer!

  17. Bitte nimm das Video offline das ist reiner Selbstmord
    Ich meine alleine schon das er immer gerade aus sticht ist ein Witz
    Bitte haltet euch nicht an diese "Techniken"

  18. Was war das?
    Wie sterbe ich am schnellsten in 3 Minuten oder was
    Miserabel digga du würdest so was von draufgehen
    Ich drehe mich und er trifft nicht, er hat auf der Straße nur einen Versuch und darf dann nicht mehr stechen.
    Hör auf die Jugend zu verblöden bitte lass das seien deine techniken sind zu 100% tödlich für den Verteidiger!!!

  19. Du bist ein betrüger, du hast keine Ahnung von selbstverteidigung. Dasist grobfahrlässig und ich hoffe, deine schule wird geschlossen. Leute macht einen grossen bogen um diese schule.

  20. Schon schlimm genug den Schülern das Geld aus der Tasche zu ziehen dann auch noch mit dem Leben der Schüler spielen.
    Löschen sie sich bitte.
    Ich hoffe sehr das es Schüler von ihnen gibt, die aufwachen und sie anzeigen.

  21. Diese virtuose Messerabwehrtechnik funktioniert hervorragend bei Angreifern, die a) in ihrer Bewegung eingeschränkt und die b) in Slow Motion angreifen. Eventuell könnte diese Technik auch noch funktionieren und einem das Leben retten, wenn man in einem Seniorenheim arbeitet und man von einem 93-jährigen Greis mit einem Brotmesser angegriffen wird, dem der Haferbrei zum Halse heraushängt. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *